Privatier

Privatier : Gedanken zum Leben, Arbeiten, Geld, Gold, Aktien, Börse, Steuern, Rente, Wirtschaft …

Was ist ein Privatier ?

 

….. dann wäre ich gerne Privatier

 

Als Privatier bezeichnet man eine Person, die finanziell so gut gestellt ist, daß sie es nicht mehr nötig hat,  zur Deckung seiner persönlichen Bedürfnisse einem Erwerbsberuf nachgehen zu müssen!

Zu diesem Personenkreis rechnet man Personen, die zum Beispiel durch eigene Erwerbstätigkeit, Erbschaft, Börsengewinne, Schenkung, Heirat  zu Vermögen kamen.

Der Privatier bekommt keinerlei Einkommen oder Unterstützung vom Staat, er bezahlt aber sämtliche Steuern, Abgaben oder Gebühren an diesen selbst. (Quelle)

Ein Privatier werden, oder zumindest eine vergleichbare Position zu halten, wessen Wunsch ist das nicht ? Ich möchte den etwas umstrittenen Begriff “ Privatier “ allerdings etwas weiter fassen, und eher auf den Zustand der finanziellen Unabhängigkeit übertragen.

Die finanzielle Unabhängigkeit als Ziel, als Wunsch ja als Traum. Ein Ziel, das es lohnt in Angriff zu nehmen. Ein Ziel, wofür es sich lohnt, darauf hinzuarbeiten. Kontinuierlich und langfristig, ohne dabei das Geld ansich in den Mittelpunkt allen Strebens zu legen. Geld und Glück, Lebensglück und Lebenskunst müssen nicht immer parallel verlaufen!

 

 

 

 

Eine Antwort auf Was ist ein Privatier ?

  • Guten Tag.
    Ich bin schon seit vielen Jahren Privatier. Zu meinem Reichtum kam ich, als… Dies ist eine lange Geschichte, die ich hier (noch) nicht erzählen will. Allen Privatiers, und denen, die es gerne werden wollen, viel Glück von meiner Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung


(bestellbar bei Amazon)*

Anzeigen

(direkt zu eBay)*

Übersicht

Silberpreis in Euro

Goldpreis in Euro