Privatier

Privatier : Gedanken zum Leben, Arbeiten, Geld, Gold, Aktien, Börse, Steuern, Rente, Wirtschaft …

Artikel Krankenkasse & Krankenversicherung

 

Krankenkassen und Krankenversicherung

 

 

Das Bürgerentlastungsgesetz und der privat Versicherte

Mit den schönen Bezeichnungen Bürgerentlastungsgesetz und Gesetz zur verbesserten steuerlichen Berücksichtigung von Vorsorgeaufwendungen musste der Gesetzgeber den Empfehlungen des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahre 2008 folgen. Wer seine Einkommenssteuererklärung für das Jahr 2010 in diesen Tagen bearbeitet, der findet wieder mal ein neues Formular vor, das er ausfüllen sollte, immerhin kann man ja dabei Steuern sparen. Mehr Tipps zum Bürgerentlastungsgesetz.  →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Erste Krankenversicherungen mit Geldsorgen

Im ganzen Gesundheitssystem fehlt es hinten und vorne an Geld. Einerseits spricht man von explodierenden Ausgaben, andererseits von fehlenden Einnahmen auf der Einnahmeseite. Möglicherweise haben wir im Jahre 2011 ein Rekorddefizit von 11 Milliarden zu verzeichnen, unvorstellbar. Dabei zahlen die Versicherten immer mehr aus der eigenen Kasse mit dazu, Zähne und Brille, Medikamente und die Praxisgebühr, um ein paar Punkte zu nennen.  →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Die Private Krankenversicherung (PKV)

Wenn Sie kürzere Wartezeiten beim Arzt und eine optimale medizinische Behandlung möchten, kann eine private Krankenversicherung von Vorteil sein. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier oftmals besser. Fast jeden Tag berichten die Medien von eventuellen oder bereits feststehenden Erhöhungen der Kosten für gesetzlich Krankenversicherte. Der Wechsel in die private Krankenversicherung wird für viele daher immer sinnvoller. Viele Personengruppen sind dazu berechtigt, u. a. Selbstständige und Angestellte, die in den drei Jahren vor Antragstellung ein Jahresbruttogehalt von über 49.950 Euro bezogen haben.  →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Jährlich werden die Beitragsbemessungsgrenzen angepasst

Jedes Jahr erfahren die Bundesbürger von der dynamischen Anpassung, Erhöhung auf Englisch, der Beitragsbemessungsgrenzen. Dabei werden für die Krankenversicherung, für die Pflegeversicherung, für die Rentenversicherung und für die Arbeitslosenversicherung zum 1.Januar des laufenden Jahres an die Einkommensentwicklung angepasst.  →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Basistarif der PKV, der privaten KrankenVersicherung bleibt !

Die Privaten Krankenkassen müssen nun weiterhin einen Tarif anbieten zum Preis der gesetzlichen Krankenkassen, den sogenannten Basistarif. Der Basistarif kostet knapp 570 Euro im Monat.  →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Gute Frage, Abgabepflicht von Krankenkassenbeiträge bei Direktversicherungen ?

Das ist für viele Pflichtversicherte bei der Krankenkasse eine unerwartete und böse Überraschung ! Da konnte man bei der sogenannten Gehaltsumwandlung oder Direktversicherung schön über die Jahre ein klein wenig Steuern sparen. So können derzeit im Jahre 2009 bis zu 2592 Euro brutto für netto in die bitter nötige Zusatzrente fliessen steuerbefreit und ohne Sozialabgaben  →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 22.09.2017 um 10:52 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Werbung


(bestellbar bei Amazon)*

Anzeigen

(direkt zu eBay)*

Übersicht

Silberpreis in Euro

Goldpreis in Euro