Privatier

Privatier : Gedanken zum Leben, Arbeiten, Geld, Gold, Aktien, Börse, Steuern, Rente, Wirtschaft …

Artikel Aktien, Dividenden, Aktienanlage

 

Aktien, Dividenden, Aktienanlage

 

 

Altbestände an Aktien und Anleihen aufgepasst

Bis Ende letzten Jahres gab es kein wichtigeres Thema wie die Abgeltungssteuer. Nun, seid Anfang Januar 2009 greift die Abgeltungssteuer direkt im Depot zu, einerseits die Dividenden oder Kupons, andererseits bei den Kursgewinnen. Wenigstens fällt dann die viele Schreibarbeit und Sortierarbeit für die Jahressteuererklärung weg !   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Aktien Attraktivität durch hohe Dividendenrendite vorgetäuscht

Als Anleger in Aktien, was ja in der derzeitigen Wirtschaftslage nicht allzu attraktiv bewertet wird, muss man derzeit auch besonders aufpassen. Die in den Tageszeitungen aufgezeigten Dividendenrenditen zeigen möglicherweise ein falsches Bild. Warum ? Die Dividendenrendite wird aus der zuletzt ausgeschütteten Dividende in Relation zum Aktienkurs berechnet.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Die Steuer Katastrophe für deutsche Aktienhalter an amerikanischen Aktienunternehmen

Am Beispiel der spin-offs von Altria kann man die Steuer Kapriolen der deutschen Finanzbehörden interessiert beobachten. Allerdings soll dies auch als eine Warnung für Depotbesitzer mit amerikanischem Inhalt zu verstehen sein, gerade angesichts der Abgeltungssteuer in 2009. Für die Steuerbehörden sind spin-offs, die nicht dem deutschen Umwandlungssteuerrecht unterliegen, grundsätzlich steuerpflichtige Dividendeneinnahmen.   →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Aktienanlage, Risikoschutz durch Diversifikation ?

Nicht nur bei institutionellen Anlegern, auch bei privaten Anlegern ist die Diversifikation, sprich, die breite Aufstellung eines Aktiedepots in mehreren Ausrichtungen eine möglicher Schutz vor Anlagerisiken. So ist auch die globale Ausrichtung zur Risikostreuung eine Diversifikation. Die Rückschläge eines Wirtschaftsraumes ( Europa, Asien, Amerika ) kann so eventuell durch Aktienkurssteigerungen eines anderen Wirtschaftsraumes ausgeglichen werden.  →Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Der unglaubliche Einfluß der Zeit auf den Zinseszins Effekt

Den Einfluß des Zinseszins will ich nur mit einem kleinen Beispiel aufzeigen, das leicht mit dem Taschenrechner nachzurechnen ist: Wenn man jeden Monat regelmäßig 100 Euro anlegt, so ergibt das nach 30 Jahren immerhin die stolze Summe von 36.000 Euro. Wird die Anlage aber mit 5 % Verzinsung angelegt und werden dabei die angefallenen Zinsen auch verzinst und wieder angelegt ( also Zinsen auf die Zinsen ), so ergibt das die unvorstellbare Summe von 82.000 Euro ! ( Versteuerungsaspekte nicht berücksichtigt ! ).   Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Fragen zum Online Depot

Wenn man sich die letzten Jahre so anschaut, dann haben die Onlinebroker sicherlich die Gebühren beim Handeln an der Börse mehr wie halbiert. Momentan ziehen auch immer mehr Banken ihre Gebühren nach unten.   Lesen Sie den ganzen Artikel

 

Wege für Vermögensaufbau und Vermögenserhalt

Der Weg zum Privatier bzw. der Erhalt des Status eines zumindest Teilzeit Privatiers sind in den heutigen Zeiten mit seinen vielen oft wechselndes Einflussfaktoren auf das Vermögen für einen Privatmann immer weniger langfristig planbar. Eine vernünftige Strategie muss immer wieder und immer häufiger hinterfragt werden. Dabei darf man dann aber nicht in eine ziellose Hektik verfallen. An dem alten Spruch “ hin und her machen jede Tasche leer “ ist auch weiterhinviel wahres dran.   Lesen Sie den ganzen Artikel

 

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 17.11.2017 um 23:18 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm


 

Werbung


(bestellbar bei Amazon)*

Anzeigen

(direkt zu eBay)*

Übersicht

Silberpreis in Euro

Goldpreis in Euro